Galerie

Begeisterung für den Ballsport
Handball-Camp in Rohrbach mit Chrischa Hannawald


Drei Tage Power, Muskelkater und jede Menge Spaß rund um den Handball erlebten 35 Kinder und Jugendliche beim Handball-Camp mit Chrischa Hannawald in der Rohrbacher Turmberghalle.

Der ehemalige Bundesliga-und Nationaltorwart war mit seiner Handball-Schule der Einladung des DJK Rohrbach gefolgt. Zwei Mal musste das Camp Corona-bedingt verschoben werden; nun konnte das es vom 7. bis 9. August stattfinden. 
Es ging darum, den Kids wichtige Grundlagen und Techniken zu vermitteln, Kraft und Ausdauer zu stärken. „Nach dem ersten Tag hatten alle ordentlich Muskelkater, standen am zweiten und dritten Tag aber trotzdem motiviert und voller Begeisterung in der Halle. Die Resonanz der Kinder und Eltern war durchweg positiv“, erzählen Gaby und Marco Kinzel, die die Idee für das Handball-Camp hatten. Ihre Kinder hatten vor zwei Jahren selbst in Ingolstadt teilgenommen und waren restlos begeistert. Das wollen wir in Rohrbach auch, stand für die Kinzels damals fest.

 
Chrischa Hannawald und sein Trainerteam zeigten sich nahbar, locker und sympathisch und nahmen in Partnerübungen auch schon mal ein Kind Huckepack. „Ihr seid eine Mannschaft und gehört zusammen“, so ein Leitsatz des Handballcamps. „Die Kids in Rohrbach haben super mitgemacht und alles gegeben“, so Chrischa Hannawalds Fazit. 
Für die Familien war das Handball-Camp sozusagen ein Rundum-sorglos-Paket, denn Wasser und Obst-Pausen sponserte die Handball-Schule, das Mittagessen an allen drei Tagen der DJK Rohrbach. Als Erinnerung an das Sport-Event gab es für jedes Kind einen Handball, Trinkflasche und ein Trikot.

Unser Fazit: Das müssen wir unbedingt wiederholen!

Trainingsbeginn der Handballer

Nach rund 3 Monaten sind die Teams der Damen und Herren wieder ins Training gestartet.

In der vergangenen Woche konnte das Handballtraining im Erwachsenenbereich wieder aufgenommen werden. Auf Grund der Corona-Pandemie mussten erst die Grundlagen wie z.B ein Hygienekonzept geschaffen werden, um überhaupt wieder ins Mannschaftstraining einsteigen zu können. Alle Hürden, die es zu überwinden galt, wurden in enger Zusammenarbeit von Vorstandschaft, Abteilungsleitung und Jugendvertretung aus dem Weg geräumt und sämtliche Bedingungen von Seiten der Regierung und Verband erfüllt. Somit war die Grundlage zur Rückkehr in den Handballsport geschaffen.

Auch wenn wir von einem normalen Training noch weit entfernt sind, ist das ein Schritt zurück zur Normalität. Da der BHV davon ausgeht, ab Oktober wieder einen Ligabetrieb zu genehmigen, starten die Teams nun mit der Vorbereitung für die Saison 20/21.

Im Jugendbereich sind noch ein paar organisatorische Arbeiten zu erledigen, aber auch da wird bald wieder trainiert.

Vielen Dank an alle Beteiligten!


 

Gaudispiel der Handballer am unsinnigen Donnerstag

Die beiden Teams der Damen und Herren nutzten „Weiberfasching“ für ein gemeinsames Gaudispiel.

Im Vordergrund stand natürlich der Spaß und das Miteinander. Dazu gehörten natürlich auch die kurzen Verschnaufpausen an der Bar!

Es war ein gelungener, amüsanter Abend, bei dem der sportliche Aspekt selbstverständlich nicht fehlte.

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DJK Rohrbach – TSV Indersdorf

Beim Spiel der Handballerinnen der DJK Rohrbach hatten wir das Vergnügen, Michael Beil in der Halle begrüßen zu dürfen. Michael ist professioneller Fotograf und Inhaber von

 

Für mehr Informationen http://www.picturingmoments.de

Vielen Dank für die großartige Unterstützung!

 


 

 

 

Chrischa Hannawald Handball Schule

Im Herbst 2020 findet erstmals in Rohrbach die Chrischa Hannawald Handballschule statt. Vom 31.10.2020 bis 02.11.2020 können Kinder und Jugendliche von 8-14 Jahre ihre handballerischen Grundfertigkeiten verbessern.

Anmeldung und Einzelheiten findet ihr unter

https://www.handball-schule.com/

Die Anmeldung ist bereits möglich!

 

 

Ausflug der weibl. A-Jugend zur Handball Weltmeisterschaft

Im Januar 2019 fand in Deutschland und Dänemark die Handball Weltmeisterschaft statt. Dies nahm die weibl. A-Jugend der DJK Rohrbach zum Anlass, einen Ausflug in die Bundeshauptstadt Berlin zu machen und in der Mercedes Benz Arena drei WM-Spiele live zu sehen.


Das Highlight war selbstverständlich die Partie der Deutschen Nationalmannschaft gegen Brasilien. Mit 34-21 gewannen die Hausherren und sorgten so für eine einmalige Stimmung.


Natürlich durfte auch ein Besuch am Brandenburger Tor nicht fehlen!


 

 

 

 

 

 

Wintergrillen der 1. Mannschaft

Anfang des Jahres trafen sich die Handball-Herren der DJK Rohrbach am Vereinsheim zum Wintergrillen.

Bei ausgelassener Stimmung, guten Gesprächen und dem ein oder anderem Bier wurden 5 Kg Nackensteaks, 5,5 Kg Spareribs, diverse Salate und Baguettes verspeist.


 

HC Erlangen – TVB Stuttgart

Die Handballabteilung der DJK hatte auch dieses Jahr die Möglichkeit, gemeinsam ein Spiel der Handballbundesliga zu besuchen. Dank des Abteilungsleiters, der diesen Ausflug wie immer hervorragend organisierte, fuhren wir gemeinsam mit dem Bus nach Nürnberg in die Nürnberger Versicherung-Halle um Das Spiel Erlangen – Stuttgart zu besuchen.

Mit über 40 Teilnehmern aus 4 Generationen Handballspieler und Spielerinnen war dieser Ausflug ein voller Erfolg!

Danke an Marvin, die Vorstandschaft und allen Teilnehmern.


 

 

Public viewing im Kreise der Herrenmannschaft


 

Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Rohrbach am 01.04.2017


Dank unseres Abteilungsleiters hatten wir die Möglichkeit, das Bundesligaspiel  HC Erlangen –   THW Kiel in Nürnberg zu Besuchen.


 

Weihnachtsfeier E Jugend/Minis in der Turmberghalle in Rohrbach


 

Weibliche B Jugend in ihren neuen Dressen und zum Weihnachtsspiel gegen ihre Eltern


Gaudispiel gegen die neuformierte Damenmannschaft der Handball-Füchse Scheyern.

Viel Erfolg für die Zukunft!